Zahlen Sie kein Lösegeld.

Der Schutz vor Ransomware kann überraschend einfach sein.
Kostenlose Beratung
E-BOOK HERUNTERLADEN
VIDEO ANSEHEN

Alle 11 Sekunden wird ein Unternehmen Opfer eines Ransomware-Angriffs*.

Ransomware-Angriffe haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt**, und die Angreifer haben es auf Unternehmen aller Größenordnungen abgesehen – niemand ist sicher. Zudem setzen sie immer raffiniertere Angriffsmethoden ein und finden ausgeklügelte Wege, um bestehende Abwehrmechanismen zu überwinden.

*Cybersecurity Ventures
** Verizon 2021 Data Breach Investigations Report

Anatomie eines Ransomware-Angriffs

So gehen die Angreifer vor.

Ihr Angriffsziel sind Ihre E-Mails.

Oftmals beginnen Angriffe mit einer bösartigen Phishing-E-Mail, die den Empfänger dazu bewegen soll, seine Zugangsdaten preiszugeben. Über das Dark Web können Angreifer zudem gestohlene Zugangsdaten erwerben.

Ihr Angriffsziel sind Ihre Websites und Apps.

Mithilfe gestohlener Zugangsdaten oder anderer Mittel visieren Angreifer Ihre Websites und Anwendungen an, um so Zugriff auf Ihre Geschäftsdaten zu erhalten.

Sie verschlüsseln Ihre Daten.

Sobald sie Zugriff auf Ihre Daten erlangt haben, verschlüsseln die Angreifer Ihre Daten; sodass selbst Sie auf einmal keinen Zugang mehr zu ihnen haben. Dann fordern sie mit dem Versprechen, die Verschlüsselung Ihrer Daten rückgängig zu machen und eine Offenlegung derselben zu verhindern, ein Lösegeld (in Englisch „Ransom“ – daher auch die Bezeichnung „Ransomware“) ein.

Bild: Überwachung
Bild: Überwachung
Bild: Login-Bildschirm
Web-App-Bildschirm Rote Überlagerung

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zum Opfer von Ransomware-Angriffen werden.

Barracuda ist ein optimaler Partner für den Schutz vor Ransomware: Wir bieten leistungsstarke Lösungen, die vor jedem Schritt eines modernen Ransomware-Angriffs schützen. Barracuda stellt Lösungen zum Schutz Ihrer E-Mails, Anwendungen/Zugriffe und Backups bereit, die Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten.

Kostenlose Beratung

Checkliste zum Schutz vor Ransomware herunterladen

Schritt 1

Schützen Sie Ihre Benutzerdaten vor E-Mail-Angriffen.

Bösartige E-Mails gehören zu den häufigsten Vektoren für Ransomware-Angriffe. Phishing-E-Mails werden am häufigsten dazu verwendet, Benutzer zum Anklicken eines bösartigen Links oder Anhangs zu verleiten, um ihre Zugangsdaten abzugreifen.

Wehren Sie Phishing-Angriffe ab, noch bevor sie im Posteingang von Benutzern landen.

Email attacks are becoming increasingly complex and dangerous. Attackers use social engineering tactics to bypass traditional email security and trick users into clicking malicious links or attachments and disclosing their login credentials. Barracuda Email Protection combines the traditional email gateway with AI-enabled phishing and account takeover protection to detect and stop these costly attacks.

Schulen Sie Benutzer hinsichtlich der Erkennung von Phishing-Angriffen.

Ihre Benutzer stellen Ihre letzte Verteidigungslinie dar. Klären Sie sie über die neuesten E‑Mail-Bedrohungen auf und sorgen Sie dafür, dass sie sich über deren betrügerischen Charakter im Klaren sind und wissen, wie sie diese Ihren Sicherheitsteams melden können. Schulungen zur Stärkung des Risikobewusstseins und Phishing-Simulationen von Barracuda bieten alle nötigen Tools dafür, Ihre Benutzer für die Erkennung von und den Umgang mit Phishing-E-Mails zu sensibilisieren, wodurch E-Mail-Betrug und Datenverluste langfristig vermieden werden können.

Reagieren Sie schneller auf E‑Mail-Bedrohungen.

Auf E-Mail-Angriffe, die E-Mail-Sicherheit umgehen und im Posteingang Ihrer Benutzer landen, muss rasch reagiert werden, um Schäden zu vermeiden und die Ausbreitung des jeweiligen Angriffs einzudämmen. Incident Response von Barracuda automatisiert die Bedrohungsbeseitigung nach der Zustellung, ermöglicht eine proaktive Erkennung von Bedrohungen und optimiert die Beseitigung unerwünschter E-Mails direkt aus allen betroffenen Posteingängen von Benutzern. Mithilfe dieses automatisierten Verfahrens können Sie innerhalb von Minuten statt Stunden oder Tagen auf Bedrohungen nach der Zustellung reagieren.

Schritt 2

Schützen Sie Anwendungen und Zugänge.

Ransomware-Angriffe zielen auf die Verschlüsselung und Exfiltration Ihrer Daten ab. Web-Applikationen sind der meistgenutzte Angriffsvektor für Datenschutzverletzungen. Mehr als 90% aller Datenschutzverletzungen sind eine direkte Konsequenz von Hacker-Angriffen auf Web-Applikationen. Zur Implementierung einer wirksamen Strategie zum Schutz vor Ransomware müssen Sie Ihre Anwendungen sichern, den Zugang zu diesen Anwendungen schützen und laterale Bewegungen im Netzwerk vermeiden.

Schützen Sie Ihre Web-Applikationen.

Web-Anwendungen wie Webformulare, E-Commerce-Seiten, Kundendienstportale und Partnerportale werden häufig zur Zielscheibe von bösartigen Akteuren und Bots. Anwendungen haben häufig Schwachstellen, die ausgenutzt werden können, um sich Zugang zu Ihren Daten zu verschaffen oder in Ihr Netzwerk einzudringen. Bei solchen Angriffen können Anmeldedaten verwendet werden, die durch Social-Engineering-Angriffe erbeutet oder im Dark Web eingekauft wurden. Barracuda bietet eine schlagkräftige, umfassende Anwendungssicherheit und lässt sich unkompliziert bereitstellen.

Schützen Sie den Zugang zu Ihren Anwendungen.

Neben dem Schutz der Anwendung selbst muss auch der Zugang zu ihr gesichert werden. Der Zugriff auf Anwendungen, die von Mitarbeitern und Partnern genutzt werden, sollte nur befugten Benutzern und Geräten gestattet werden. Barracuda bietet eine Zero-Trust-Zugangslösung, die den Zugriff auf Ihre Anwendungen und Workloads schützen kann.

Verhindern Sie laterale Bewegungen.

Wenn sich Angreifer durch das Hacken einer Web-Applikation Zugang zum Netzwerk verschafft haben, versuchen sie häufig, durch laterale Bewegungen innerhalb des Netzwerks Datenquellen aufzuspüren. Um solche Bewegungen zu verhindern, können Sie Ihr Netzwerk segmentieren und die einzelnen Segmente schützen. Mithilfe von Barracuda können Sie eine Netzwerksegmentierung vornehmen und so die laterale Infektion der Umgebung unterbinden.

Schritt 3

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Backup.

Wenn Ransomware die Kontrolle über Ihre Daten übernimmt, müssen Sie kein Lösegeld zahlen oder einen schwierigen und langwierigen Wiederherstellungsprozess durchlaufen – sofern Sie denn eine starke, moderne und einfach zu bedienende Backup-Lösung haben. Barracuda bietet überlegene Backup-Lösungen – lokal oder in der Cloud – mit denen Sie eine aktuelle Kopie einer Datei schnell und einfach wiederherstellen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen ganzen Server wiederherstellen oder nur bestimmte Dateien zur Wiederherstellung auswählen.

Für Sie: Ein leichter Schritt. Für Angreifer: Ein großes Problem.

Das FBI rät zum Schutz vor Ransomware dazu, ein gutes Backup Ihrer wichtigen Daten zu erstellen. Warum? Ein gutes Backup bietet Ihnen die einzige Möglichkeit, Ihre Daten wiederherzustellen ohne dafür Lösegeld zahlen zu müssen. Leider wissen das auch Ihre Angreifer: Oftmals versuchen sie, Ihre Backup-Systeme zu finden und sie zu verschlüsseln, sodass Sie Ihr Backup nicht mehr für die Wiederherstellung verwenden können. Die Backup-Lösung von Barracuda läuft auf einer gehärteten Linux-Plattform. Aus diesem Grund ist sie weniger anfällig für Ransomware-Angriffe und wird nicht als Netzwerkfreigabe angezeigt, was den Zugriff für Angreifer deutlich erschwert.

Bild: Für Sie: Ein leichter Schritt.
Bild: Sichern Sie alle Ihre Daten

Sichern Sie all Ihre Daten per Backup ab.

Überlegen Sie sich, welche Daten für den Betrieb Ihres Unternehmens unabdingbar sind. Sie müssen für alle davon ein Backup erstellen – sei es vor Ort oder in der Cloud –, denn alles kann zur Zielscheibe von Ransomware-Angriffen werden, einschließlich Office 365. Barracuda Cloud-to-Cloud Backup kann Ihre Office-365-Daten schützen, während Barracuda Backup mithilfe einer Verschlüsselung und Kontrolle des Zugriffs auf Ihre Daten für den Schutz Ihrer Daten vor Ort sorgt. Hierbei kommen rollenbasierte Zugangskontrollen und Mehrfaktor-Authentifizierung zum Einsatz.

Datendiebstahl verhindern

Angreifer zielen auf den Diebstahl oder die Exfiltration Ihrer Daten ab, um für ihre Rückgabe dann ein Lösegeld von Ihnen einfordern zu können. Dabei werden Backups besonders häufig zur Zielscheibe, da hier all Ihre wichtigen Daten an einem Ort gebündelt vorliegen. Barracuda verschlüsselt Daten im Ruhezustand, bei der Übertragung und zusätzlich am sekundären Standort. Auf diese Weise bleiben die Daten für die Angreifer unlesbar, was sie wiederum weniger wertvoll macht.

Bild: Datendiebstahl verhindern

Erstellen Sie Ihren Ransomware-Schutzplan.

Der beste Zeitpunkt zur Bekämpfung von Ransomware liegt vor dem tatsächlichen Angriff – während dem Sie höchstwahrscheinlich kaum Kapazitäten haben werden, einen Verteidigungsplan zu schmieden. Barracuda kann Ihnen helfen, einen Plan zu entwickeln, der wichtige Angriffsvektoren abdeckt und gleichzeitig Ihre Daten schützt.

Schützen Sie Ihre E-Mails.

Schützen Sie Ihre Anwendungen.

Sichern Sie Ihre Daten.

Zahlen Sie kein Lösegeld.

Eine dreistufige Anleitung zum Schutz vor Ransomware

E-BOOK HERUNTERLADEN

Kostenloser Download.

Zugehörige Blog-Posts