Barracuda-Lösungen für Amazon Web Services

Schützen Sie Ihre AWS-Infrastruktur vor Bedrohungen und Angriffen

Kostenlos testen

Nur 20 Prozent aller Angriffe richten sich direkt gegen AWS.

Laut Gartner nimmt die überwiegende Mehrheit aller Angriffe Fehlkonfigurationen, Anwenderfehler und Sicherheitslücken ins Visier, die Anbieter von Cloud-Infrastrukturen nicht beheben.

Sichern Sie Anwendungen, Netzwerk und E-Mails in AWS.

Die flexiblen, leistungsstarken und benutzerfreundlichen Sicherheitslösungen von Barracuda wurden speziell für die Cloud entwickelt und stellen die erweiterten Funktionen bereit, die zum Schutz Ihrer gesamten Infrastruktur erforderlich sind.

Vermeiden Sie Konfigurationsfehler und Sicherheitslücken.

Mehr als Sicherheit: Durch ganzheitliche Überwachung von Steuerungs-, Daten- und Managementebenen und entsprechende Problembehebung vermeiden Sie Fehlkonfigurationen, Anwenderfehler und andere Schwachstellen.

Gewährleisten Sie optimale Konnektivität bei minimalen Ausfallzeiten.

Fortschrittliche SD-WAN-Funktionen gewährleisten eine robuste Konnektivität zwischen Standorten und Cloud-Ressourcen und priorisieren kritischen Datenverkehr und Verbindungen mit hohem Durchsatz.

„Wir sind bereits sehr zufrieden mit der Barracuda-Lösung. Da wir eine noch umfassendere E-Commerce-Präsenz in AWS aufbauen, erwarten wir in Zukunft einen noch größeren Nutzen.“

Jeff Thomas

Chief Technology Officer, Smithfield Foods

Cyber-Bedrohungen aller Art blockieren.

Barracuda CloudGen WAF erkennt eine Vielzahl von Sicherheitslücken in Anwendungen, darunter alle OWASP Top-10-Schwachstellen und unzählige Zero-Hour-Bedrohungen und Advanced Threats. Dabei ist es ein nicht-invasives, Cloud-basiertes Tool, das keine Auswirkungen auf Ihren Betrieb hat.

Die Barracuda CloudGen WAF wurde von AWS Lösungsarchitekten als gut konzipierte Lösung mit AWS Security Competency vorausgewählt. Für ein Feintuning der Leistung sorgen Funktionen wie SSL-Offloading, Load-Balancing und das Cachen von Inhalten.

Sichere Workload-Migration.

Ihr Einstieg in die Cloud beginnt sehr wahrscheinlich mit der Migration einer oder mehrerer Web-Anwendungen zu AWS. Mit CloudGen WAF von Barracuda sind Ihre Anwendungen unter AWS vollkommen gesichert, sodass die einfache und effiziente Verlagerung von Workloads bedenkenlos möglich wird.

Barracuda CloudGen WAF nutzt die von AWS entwickelten Best Practices, einschließlich der Funktionen zur automatischen Skalierung. Bei einem Einsatz in Clustern – einer Standard-Referenzarchitektur für Redundanz und Skalierbarkeit – kann die Barracuda CloudGen WAF automatisch in Echtzeit hoch oder herunter skaliert werden, um Schwankungen der Workload-Anforderungen auszugleichen.

Sicherheitsbereitstellungen automatisieren.

Mit unseren REST-APIs bauen Sie Sicherheit direkt in Ihre Cloud-Anwendungen ein.

Die APIs für Barracuda CloudGen WAF sind in GitHub öffentlich verfügbar und nutzen Funktionen, die in Orchestrierungsplattformen wie Puppet und Ansible integriert sind – ganz ohne Änderungen an der Benutzeroberfläche Ihrer Anwendung oder zusätzlichen Aufwand. Dies optimiert die Entwicklung, indem der zusätzliche Schritt des Hinzufügens von Sicherheitsfunktionen in bereits erstellte Anwendungen entfällt. Außerdem werden versehentlich eingebaute Sicherheitslücken beseitigt.

Sicherer Zugriff auf die AWS Cloud.

Beim Umzug von einer lokalen Infrastruktur in die Cloud ist die Sicherung des Zugriffs von Remote-Benutzern unbedingt erforderlich. Barracuda CloudGen Firewall für AWS stellt VPN-Clients für Nutzer von Desktop- und Mobilgeräten bereit. Dadurch werden Sicherheitslücken in vielen Geräten umgangen, sodass der standortferne Zugriff auf Ihre geschäftskritischen Anwendungen bedenkenlos genehmigt werden kann.

In der CloudGen-Firewall ist das VPN-Protokoll TINA (Transport Independent Network Architecture) inbegriffen, das von Barracuda entwickelt wurde, um die mit Standard-IPsec-Verbindungen einhergehenden Einschränkungen zu überwinden. TINA ermöglicht die Verwendung von TCP, UDP und ESP für Hochgeschwindigkeits-VPN-Verbindungen zur Verbesserung der VPN-Konnektivität und Unterstützung von Transit-VPCs.

Umfassende Sicherheit für schnelle Entwicklungsprozesse.

Barracuda Cloud Security Guardian ist ein agentenloser SaaS-Dienst, der Sie dabei unterstützt, die Sicherheit beim Aufbau von Anwendungen und bei der Verlagerung von Workloads in die Public Cloud zu gewährleisten. Durch die kontinuierliche Bewertung Ihres Status auf Basis integrierter Best Practices für die IT-Sicherheit können Compliance-Verstöße, die zu Bedrohungen und Komplikationen führen können, vermieden und sogar automatisch behoben werden. Cloud Security Guardian ist das erste Produkt dieser Art, das vom CIS (Center for Internet Security) zertifiziert wurde und nutzt die CIS-Benchmarks als Teil seiner Richtlinientools.

Zugehörige Blog-Posts